Aufbauseminare für Fahranfänger

Du bist noch in der Probezeit und zu schnell gefahren oder hast ein Stopp-Schild nicht beachtet? Dann wird deine Probezeit verlängert und du musst ein Aufbauseminar für Fahranfänger besuchen.

Das Seminar beinhaltet vier Gesprächsrunden mit 6-12 Teilnehmer, in denen über Gefahren, Risiken und Lösungen beim Autofahren gesprochen werden.

Eine Fahrprobe ist ebenso Bestandteil des Aufbauseminars, welches in Begleitung des Moderators (Fahrlehrer) und zwei weiterer Teilnehmer durchgeführt wird.


Fahreignungsseminar

Mittlerweile häufen sich die Punkte auf dem Konto in Flensburg? Dann kann vorbeugend dieses Seminar besucht werden ("Gutschrift" von 1 Punkt) oder wird ab 6 Punkten zur Pflicht.

Das Seminar besteht aus zwei Teilen, einem verkehrspädagogischen und einem verkehrspsychologischen Teil.